Förderprogramme, Interreg, NRP

26. Mai 2023

Gestärkte Gesundheitskooperation dank Interreg

An der Abschlussveranstaltung des Interreg-Projekts Trinationaler Rahmen für die grenzüberschreitende Gesundheitsversorgung am Oberrhein (TRISAN) wurde eine Bilanz der vergangenen drei Projektjahre gezogen. Ziel war es, die grenzüberschreitende Gesundheitskooperation in der Oberrheinregion zu verbessern und einen trinationalen Aktionsrahmen zu erarbeiten.

23. Mai 2023

Interreg Oberrhein: 3 Mio. Euro an EU-Mitteln für zwei neue grenzüberschreitende Projekte

Der Begleitausschuss des EU-Programms Interreg Oberrhein hat am 22. Mai 2023 zwei neue grenzüberschreitende Kooperationsprojekte genehmigt, eines davon mit Schweizer Beteiligung. Diese Projekte erhalten insgesamt mehr als 3 Mio. Euro aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und rund 90'000 Franken an kantonaler Förderung, um die Entwicklung einer Region zu unterstützen, die widerstandsfähiger gegen den Klimawandel, wettbewerbsfähiger, sozialer und bürgernäher ist.

19. April 2023

Start des Interreg-Projekts Burgen am Oberrhein

Mit dem Projekt Burgen am Oberrhein ist ein weiteres Interreg-Projekt der neuen Förderperiode angelaufen. Ziel dieses Kooperationsprojekts ist es, die Burgen am Oberrhein stärker in den Blickpunkt zu rücken, sie aufzuwerten und zu fördern. Die Burgen sollen über die Grenzen des Oberrheins hinaus bekannt gemacht und die Attraktivität des Oberrheins als «Land der Burgen» gestärkt werden. 

4. April 2023

Erfolgreicher Abschluss des Interreg V Oberrhein-Projekts TriMaBone

Ziel des Projekts war die Entwicklung von 3D-druckbaren und resorbierbaren Materialien für massgeschneiderte Knochenimplantate, die die natürliche Heilung und das Nachwachsen des ursprünglichen Gewebes unterstützen. Obwohl das Projekt durch die Coronapandemie verzögert wurde, konnten die geplanten Ergebnisse mit grossem Erfolg erreicht werden.

16. März 2023

Abschluss des Interreg-Projekts «WaterPollutionSensor»

Das Interreg-Projekt zur Implementierung eines Sensornetzwerks für die kontinuierliche Überwachung von Pestiziden im Trinkwasser sollte der Region eine kostengünstige und nachhaltige Überwachung von Trinkwasserschadstoffen, wie Glyphosat, Atrazin und polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe ermöglichen. Zu diesem Zweck wurde ein kontinuierliches und automatisiertes System zur Überwachung der Konzentration verschiedener Schadstoffe im Trinkwasser mittels Sensortechnik entwickelt und getestet.

14. März 2023

Interreg Oberrhein: 8 Mio. Euro an EU-Mitteln für fünf neue grenzüberschreitende Projekte

Der Begleitausschuss des EU-Programms Interreg Oberrhein hat fünf neue grenzüberschreitende Kooperationsprojekte in der deutsch-französisch-schweizerischen Oberrheinregion genehmigt, drei davon mit Schweizer Beteiligung. Für diese Projekte werden insgesamt mehr als 8 Mio. Euro aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) bereitgestellt, um die Entwicklung hin zu einer Region zu unterstützen, die widerstandsfähiger gegen den Klimawandel, wettbewerbsfähiger, sozialer und bürgernäher ist.

8. März 2023

Neuer digitaler Wegweiser für die Angebote der Standortförderung des Bundes

Suchen Sie Unterstützung für Ihre Organisation oder Ihr Projekt? Ein interaktives Beratungstool führt die Nutzenden in wenigen Schritten zum passenden Unterstützungs- oder Förderangebot. Der Guide ergänzt die bisherigen Angebote zur Raumentwicklung und Standortförderung. Auch die Interreg-Programme mit Schweizer Beteiligung sind darin aufgenommen.

21. Februar 2023

Interreg VI Nordwesteuropa: Small projects, new opportunities!

Interreg Nordwesteuropa widmet den dritten Aufruf der sechsten Laufzeit den sogenannten «small scale projects». Bei einer Onlineveranstaltung am Dienstag, 28. Februar 2023 kann man alles über den Aufruf und die Förderkriterien erfahren. 

21. Februar 2023

Europe, let’s cooperate

Für eine erfolgreiche Umsetzung der übergeordneten EU-Strategien spielen der Erfahrungsaustausch und der Wissenstransfer zwischen den regionalen und lokalen Gebietskörperschaften in Europa eine wesentliche Rolle. Genau an diesem Punkt setzt das Programm Interreg Europe an. Es unterstützt Interessierte mit einem Anlass zum Start des zweiten Projektaufrufs.

18. Januar 2023

Bericht: Informationsanlass zu Interreg-Projektaufrufen im Bereich Wissenschaft und Forschung

Ungefähr 25 Personen aus den Bereichen Wissenschaft, Forschung und Innovation aus der Nordwestschweiz nahmen an einer Onlineinformationsveranstaltung zu den beiden Projektaufrufen im Rahmen von Interreg VI Oberrhein im Bereich Wissenschaft und Forschung teil.