News

15 juillet 2024

RegioTriRhena neu mit doppelter Präsidentschaft

Zum ersten Mal seit seines 30-jährigen Bestehen, wählten die Mitglieder des RegioTriRhena e.V. zwei Präsidenten aus den Ländern Frankreich und Deutschland für die nächste dreijährige Wahlperiode.

15 juillet 2024

Start des themenübergreifenden Interreg-Projektaufrufs

Interreg Oberrhein startet am Mittwoch, 10. Juli 2024 mit einem Projektaufruf, der fast alle Programmziele abdeckt: Klima-Energie-Biodiversität, Verkehr, Arbeitsmarkt-Bildung-Gesundheit-Tourismus-Kultur, KMU-Förderung, Verwaltungskooperation und Zivilgesellschaft. Projektideen können bis  zum 21. Oktober 2024 eingegeben werden.

15 juillet 2024

Horizon Europe: Erweiterter Zugang für Forschende in der Schweiz

Die EU hat entschieden, dass Forschende in der Schweiz im Programmjahr 2025 zu den ersten drei Ausschreibungen des Europäischen Forschungsrates (European Research Council, ERC) zugelassen werden.

09 juillet 2024

Interreg Oberrhein veröffentlicht umfassenden Projektaufruf und nimmt acht neue Projekte in die Förderung auf

Der Begleitausschuss des Förderprogramms Interreg Oberrhein hat am 9. Juli 2024 einen themenübergreifenden Projektaufruf beschlossen. Auch haben die Programmpartner acht neue grenzüberschreitende Projekte, darunter sechs mit Schweizer Beteiligung, zu den Themen Bildung, Wirtschaft, Ernährung, Statistik und Zivilgesellschaft in die Förderung aufgenommen.

03 juillet 2024

Regio-Interview – Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik im Gespräch

Vier Fragen an Maud Sanchez-Brischoux, Cheffe de projet fonds européens de la Direction Europe et Transfrontalier de la Collectivité européenne d’Alsace (CeA) und Projektverantwortliche für das Interreg-Projekt Burgen am Oberrhein.

01 juillet 2024

Regio-Plattform zur interkantonalen und grenzüberschreitenden Spitalplanung

Im Rahmen der Regio-Plattform luden die Regio Basiliensis und die Vereinigung für eine Starke Region Basel/Nordwestschweiz am 26. Juni 2024 zur Diskussion der Frage «Spitalplanung in der Grenzregion: Kooperation, Koordination oder Alleingang?» ein. Die Veranstaltung mit 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmern zeigte das Potential einer verstärkten Zusammenarbeit. Gleichzeitig wurden die unterschiedlichen Interessenslagen sowie die politischen, rechtlichen, administrativen und finanziellen Hindernisse aufgezeigt.

28 juin 2024

Deux semaines de coopération transfrontalière

Je m’appelle Léa Hager et j’ai effectué mon stage d’observation à la Regio Basiliensis. Lors de ces deux semaines, j’ai pu avoir un aperçu de la coopération européenne et de ses actions et conséquences au niveau transfrontalier, notamment avec le programme Interreg.

25 juin 2024

25 Jahre Museums-Pass-Musées

Der Museums-PASS-Musées feiert dieses Jahr sein 25-jähriges Bestehen und erscheint in neuem Design mit neuem Logo. Zudem werden mit den «MPM-Days» im Jubiläumsjahr grosse Aktionstage in verschiedenen Städten angeboten. 

25 juin 2024

Personenfreizügigkeit reduziert den Fachkräftemangel

Im Rahmen der Personenfreizügigkeit sind 2023 rund 68’000 Menschen mehr in die Schweiz eingewandert, als das Land verliessen. Dies ist der zweithöchste Wert seit Inkrafttreten des Abkommens. Gründe sind die tiefe Arbeitslosigkeit und das Wachstum der Beschäftigung.