News

13 novembre 2019

Die Digitalisierung am Oberrhein – Anwendungen, Potentiale, Risiken, Beispiele

Digitale Grenzregion Oberrhein – Innovation gemeinsam gestalten 
Mario Altreiter, Projektleiter Digitalisierung & eGovernment der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH

11 novembre 2019

Ehrenpreis des Prix Bartholdi 2019 geht an BioValley

Das von der Regio Basiliensis im Jahr 1996 mitinitiierte BioValley ist Ehrenpreisträger des Prix Bartholdi 2019.

04 novembre 2019

Brückenschlag im Dreiländereck: Erweiterung des Gültigkeitsgebiets für U-Abo und RVL-Abo/Zeitkarten

Die erweiterte Kooperation der Verbünde Regio Verkehrsverbund Lörrach (RVL) und Tarifverbund Nordwestschweiz (TNW) lässt die Grenzen fallen. Diese heben im öffentlichen Nahverkehr die Landesgrenzen bei ihren Abos und Zeitkarten auf. 

30 octobre 2019

Regioinform 02/19 «Im Fokus: Oberrhein digital» erschienen

Die Digitalisierung gehört mittlerweile zu unserem Alltag. Themen wie Datenschutz, künstliche Intelligenz und Vernetzung bestimmen die Gespräche in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. Im Regioinform 2/19 der Regio Basiliensis wird die Thematik aus der regionalen, grenzüberschreitenden Perspektive beleuchtet. 

22 octobre 2019

Stage auprès du Secrétariat commun de la Conférence du Rhin Supérieur à Kehl

Le Secrétariat commun de la Conférence du Rhin Supérieur cherche un(e) stagiaire pour renforcer l'équipe. 

21 octobre 2019

Öffentliche Beteiligung zur sechsten Förderperiode des Programms Interreg Oberrhein 2021-2027

La direction du programme Interreg Rhin Supérieur lance une consultation publique d’un mois afin de collecter et impliquer des remarques du public pour la conception de la nouvelle période de programme. .

14 octobre 2019

Onlineumfrage zu den Wahlen 2019: Ja zur Regio-Kooperation und den Bilateralen Verträgen CH-EU

Die Regio Basiliensis fragte bei den Kandidatinnen und Kandidaten der kommenden National- und Ständeratswahlen 2019 in den Kantonen Basel-Stadt und Basel-Landschaft nach, wie sie sich zum Verhältnis Schweiz-EU und zur Dreiländerregion Basel positionieren.