News

26. März 2021 / Regio-Standpunkt Nr. 24

Kulturkooperation am Oberrhein darf nicht an Corona scheitern

25. März 2021

Positionierungen in Basel-Landschaft und Basel-Stadt für offene Grenzen

Der Regierungsrat Basel-Landschaft hat auf die Interpellation «Offene Grenzen für Grenzpendler/-innen langfristig sicherstellen» des Landrats und Direktors der Handelskammer beider Basel, Martin Dätwyler, geantwortet und sich klar zur offenen Grenze bekannt. Die Standesinitiative der basel-städtischen Grossrätin Tonja Zürcher wird vom Regierungsrat Basel-Stadt an die Bundesbehörden verwiesen. 

19. März 2021

Drei neue Mitglieder in der Begleitgruppe der Regio Basiliensis

Béa Bieber, Grossrätin des Kantons Aargau, Dr. Alexandra Guski, Rektorin der Fachmaturitätsschule Basel FMS und Michela Seggiani, Grossrätin des Kantons Basel-Stadt, treten neu der Begleitgruppe der Regio Basiliensis bei. 

18. März 2021

Interreg-Projekt NaturErlebnis grenzenlos abgeschlossen

Seit Juli 2017 setzte sich das Interreg-Projekt NaturErlebnis grenzenlos für den Natur- und Artenschutz in der Region ein. Nun ist das Projekt abgeschlossen, seine Arbeit wird aber in Teilen weitergeführt. 

18. März 2021

Interreg VI: Fortschritte in den Vorbereitungen

Während noch die letzten Gelder der Förderperiode Interreg V Oberrhein vergeben werden, wird in den Programmgremien weiter mit Hochdruck am Start der nachfolgenden Finanzierungsperiode Interreg VI gearbeitet. 

15. März 2021

Euro-Institut: Projektmanager/in Gesundheit

Zur Verstärkung des Teams von TRISAN sucht das Euro-Institut in Kehl ab dem 15. April 2021 bis zum 30. November 2022 für eine befristete Vollzeitstelle einen/eine Projektmanager/in Gesundheit. 

2. März 2021

Entwicklung einer Innovationsregion im Raum Fessenheim

Wie kann aus dem Gebiet Fessenheim nach Schliessung des Atomkraftwerkes eine Innovationsregion entstehen? Der trinationale Universitätsverbund Eucor – The European Campus und der Upper Rhine Cluster for Sustainability Research (URCforSR) erarbeiten hierfür bis Ende des Jahres 2021 eine Machbarkeitsstudie mit konkreten Investitionsoptionen. 

25. Februar 2021

«Mehrsprachigkeit am Oberrhein – Kompetenz, Kultur, Kohäsion»

Mehrsprachigkeit - mein Spielbein
Pauline Eberts, erfolgreiche Absolventin des Studiengangs International Business Management Trinational und Produkt- und Projektmanagerin bei unknown? visual + virtual design

17. Februar 2021

Interreg-Projekt «ORRAP» abgeschlossen

Mit dem Jahr 2020 ging auch das Projekt ORRAP - Optimales Recycling von Ausbauasphalt auf verkehrsschwachen Strassen zu Ende und kann eine positive Bilanz aufweisen.