Carte Blanche

25. November 2022

« Marché du travail au Rhin supérieur – Défis, potentiels, chances »

France-Suisse : mieux se connaître pour mieux coopérer
Emilie Brandt, Responsable du bureau de Bâle, CCI France Suisse

31. Oktober 2022

«Arbeitsmarkt am Oberrhein – Herausforderungen, Potenziale, Chancen»

Der Zugang zum Arbeitsmarkt über die Grenzen hinweg und die grenzüberschreitende Beschäftigungsfähigkeit bleiben wichtige Interventionsbereiche des Programms Interreg Oberrhein
Thomas Köhler, Programmleiter des Gemeinsamen Sekretariats Interreg VI Oberrhein in Strasbourg

28. September 2022

«Arbeitsmarkt am Oberrhein – Herausforderungen, Potenziale, Chancen»

Die Erosion der bilateralen Beziehungen gefährdet den Arbeitsmarkt am Oberrhein
Gabriel Schweizer, Leiter Aussenwirtschaft der Handelskammer beider Basel (HKBB) 

29. Juli 2022

«Arbeitsmarkt am Oberrhein – Herausforderungen, Potenziale, Chancen»

Problem Fachkräftemangel – jetzt alle Potentiale ausschöpfen!
Dr. Peter Huber, Head Swiss Public and Economic Affairs, Novartis International AG

28. Juni 2022

«Arbeitsmarkt am Oberrhein – Herausforderungen, Potenziale, Chancen»

Grenzüberschreitende Zusammenarbeit als Erfolgsprinzip
Horst Eckert, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Lörrach

31. Mai 2022

« Marché du travail au Rhin supérieur – Défis, potentiels, chances »

Le marché de l'emploi transfrontalier offre un grand potentiel de main-d'œuvre et de développement pour les entreprises
Sébastian Meunier, Director Industrial Transformation, Basel Area Business & Innovation

27. April 2022

«Arbeitsmarkt am Oberrhein – Herausforderungen, Potenziale, Chancen»

Neue Arbeitsmodelle als Chance, Altbewährtes zu überdenken.
Marc Borer, Schweizer Mitarbeiter der INFOBEST PALMRAIN in Village-Neuf

29. März 2022

«Arbeitsmarkt am Oberrhein – Herausforderungen, Potenziale, Chancen»

Gehen am Oberrhein industrielle Arbeitsplätze verloren? Und welche Bedeutung haben Grenzgängerinnen und Grenzgänger für die Industrie und den Dienstleistungssektor?
Saskia Schenker, Direktorin Arbeitgeberverband Basel

25. Februar 2022

« Marché du travail au Rhin supérieur – Défis, potentiels, chances »

Caractéristiques et tendances du marché du travail du côté du Rhin Supérieur vue du côté français
Philippe Siebert, Directeur régional du Pôle emploi Grand Est et Président du réseau EURES-T Rhin Supérieur

28. Januar 2022

«Arbeitsmarkt am Oberrhein – Herausforderungen, Potenziale, Chancen»

Der grenzüberschreitende Arbeitsmarkt trägt zum wirtschaftlichen Potenzial der Nordwestschweiz und der Oberrheinregion bei. 
Marc Bros de Puechredon, Vorsitzender der Geschäftsleitung der BAK Economics AG und Mitglied der Begleitgruppe der Regio Basiliensis