News

1. Juli 2021

Hochschul-Trainee Förderprogramme bei der Regio Basiliensis

Sind Sie interessiert an der grenzüberschreitenden trinationalen Zusammenarbeit am Oberrhein? Für den Bereich Förderprogramme mit Fokus auf Interreg Oberrhein und Neue Regionalpolitk suchen wir eine/n engagierte/n und teamfähige/n Hochschul-Trainee 80-100%.

28. Juni 2021

Regionalwahlen in Frankreich

Frankreich hat am 20. und 27. Juni 2021 seine regionalen Parlamente neu gewählt. Jean Rottner bleibt Präsident der Région Grand Est. 

28. Juni 2021

Nächster Schritt Richtung Realisierung des Herzstücks Basel

Das Bundesamt für Verkehr (BAV) die Kantone Basel-Stadt und Basel-Landschaft, die SBB sowie die weiteren Partner im Bahnknoten Basel geben eine Vorstudie in Auftrag, die zusätzlich zum Herzstück Basel auch einen Tiefbahnhof Basel SBB prüft. 

25. Juni 2021

Zahlen zu den Grenzgängerinnen und Grenzgänger in der Schweiz von 1996-2020 veröffentlicht

Laut Bundesamt für Statistik (BfS) arbeiten im Jahr 2020 fast doppelt so viele Grenzgängerinnen und Grenzgänger in der Schweiz wie noch Mitte der 1990er Jahre. 

24. Juni 2021

Velofahren im Dreiland auch dieses Jahr ohne slowUp Basel-Dreiland

Wegen des unsicheren Planungshorizonts durch Corona kann der slowUp Basel-Dreiland im September 2021 erneut nicht durchgeführt werden. Damit die Bevölkerung das spannende und abwechslungsreiche Dreiland trotzdem mit dem Velo auf Tagestouren erkunden kann, hat die Geschäftsstelle slowUp Basel-Dreiland verschiedene Vorschläge im Web aufgeschaltet.

23. Juni 2021

«Mehrsprachigkeit am Oberrhein – Kompetenz, Kultur, Kohäsion»

Mehrsprachigkeit ohne Grenzen – Vivre et communiquer in Biel/Bienne
Prof. Dr. Michael Ruloff, Leiter Berufspraktische Studien Sekundarstufe II, Pädagogische Hochschule, Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

22. Juni 2021

4. Trinationales Agglomerationsprogramm Basel beim Bund eingereicht

Am 11. Juni 2021 hat die Region Basel ihr Agglomerationsprogramm der 4. Generation in Bern eingereicht. Damit setzt sie ein wichtiges Zeichen im Hinblick auf die Abstimmung der Siedlungs- und Verkehrsentwicklung über Kantons- und Landesgrenzen hinweg. Eine trinationale Delegation des Agglomerationsprogramms Basel überreichte das Programm den Vertretern der Bundesbehörden. Mit einem Investitionsvolumen von 1.2 Mrd. Franken für die dringlichen Projekte mit Baustart ab 2024 ist es das bisher grösste Basler Programm.

22. Juni 2021

Trinationaler Eurodistrict Basel 2030: Ergebnisse der trinationalen Bürgerumfrage

Im Rahmen der Entwicklung seiner Strategie 2030 zur Zukunft der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit lud der Trinationale Eurodistrict Basel (TEB) Bürgerinnen und Bürger des Dreiländerecks zur Beantwortung eines Fragebogens ein. Die Ergebnisse liegen nun vor. 

22. Juni 2021

Arbeitsgemeinschaft Europäischer Grenzregionen - 50 Jahre erfolgreiche Kooperation in Europa

Am 18. Juni 2021 feierte die Arbeitsgemeinschaft Europäischer Grenzregionen (AGEG) auf Schloss Anholt in Nordrhein-Westfalen mit zwei Jubiläumsveranstaltungen ihr 50-jähriges Bestehen. Im Rahmen von zwei Runden Tischen erfolgte einerseits ein Rückblick auf die letzten fünf Jahrzehnte der Organisation sowie eine Bilanz. Andererseits wurde das Thema der Medien in Grenzregionen vertieft. Die Regio Basiliensis unterstützt die AGEG als Gründungsmitglied und ist mit ihrem Geschäftsführer, Dr. Manuel Friesecke, im Vorstand vertreten.