News

21 octobre 2019

Öffentliche Beteiligung zur sechsten Förderperiode des Programms Interreg Oberrhein 2021-2027

La direction du programme Interreg Rhin Supérieur lance une consultation publique d’un mois afin de collecter et impliquer des remarques du public pour la conception de la nouvelle période de programme. .

14 octobre 2019

Onlineumfrage zu den Wahlen 2019: Ja zur Regio-Kooperation und den Bilateralen Verträgen CH-EU

Die Regio Basiliensis fragte bei den Kandidatinnen und Kandidaten der kommenden National- und Ständeratswahlen 2019 in den Kantonen Basel-Stadt und Basel-Landschaft nach, wie sie sich zum Verhältnis Schweiz-EU und zur Dreiländerregion Basel positionieren. 

14 octobre 2019

Regio-Interview - Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik im Gespräch

Zehn Fragen an Cédric Wermuth, Nationalrat des Kantons Aargau und Kandidat für die Ständeratswahlen 2019

14 octobre 2019

Buchverlosung!

Die Regio Basiliensis verlost bis zum 31. Oktober ein Exemplar des kürzlich erschienenen Buches «Arbeitsmarkt Schweiz-EU – Rechtliche Aspekte der grenzüberschreitenden beruflichen Mobilität» von Christoph Erass, Manuel Friesecke und Benjamin Schindler (Hrsg.). 

10 octobre 2019

Conférence du Rhin Supérieur soutien des projets dans le domaine du sport

Depuis le 2 septembre 2019, le fonds sport mis en place par la Conférence franco-germano-suisse du Rhin supérieur soutient les projets et rencontres sportifs transfrontaliers. 

09 octobre 2019

Die Digitalisierung am Oberrhein – Anwendungen, Potentiale, Risiken, Beispiele

Gemeinsam innovative Ideen für die Stadt von Morgen im Smart City Lab Basel umsetzen
Anja Riedle, Leiterin Smart City der SBB AG

09 octobre 2019

Portraitserie «Erfolgreiche Unternehmerinnen im Dreiland»

Unsere neue Portraitserie stellt Ihnen erfolgreiche Unternehmerinnen aus dem Dreiland vor. Der erste Beitrag widmet sich Valérie Demenga, Geschäftsführerin der Demenga Glas AG in Basel.

07 octobre 2019

Museums-PASS-Musées: Trinationaler Schulwettbewerb

Unter dem Motto «Stelle dir das Museum, Schloss oder den Garten deiner Träume vor» werden die originellsten und erfindungsreichsten Projekteinreichungen prämiert. Den Gewinnerklassen winkt ein Tag im Ecomusée d’Alsace. Der Wettbewerb wird im Rahmen eines Interreg-Kleinprojekts ermöglicht.

01 octobre 2019

Kernkraftwerk Fessenheim soll bis Sommer 2020 abgeschaltet werden

Die Betreiberin Electricité de France hat am 30. September 2019 bei der französischen Regierung und der Atomaufsicht das Gesuch eingereicht, das Kernkraftwerk Fessenheim bis im Juni 2020 vom Netz zu nehmen. Mehrere Vorschläge über die künftige Verwendung des Standorts stehen zur Diskussion.