Presseecho

Öffentlicher Nahverkehr/Regio-S-Bahn
Regiotrends, Basler Zeitung, Basellandschaftliche Zeitung, L'Alsace, DNA, Badische Zeitung, Telebasel, Radio Basilisk, 07.11.2018

Medienspiegel zur Lancierung der Petition «Ja zum Herzstück Basel. Jetzt.»

Der Bundesrat übergeht den Grossraum Basel beim geplanten Ausbau des Schweizer Schienennetzes in einem entscheidenden Punkt. Für die zweitstärkste Wirtschaftsregion im Land ist dies inakzeptabel. Deshalb lanciert ein überparteiliches Komitee die Petition «Ja zum Herzstück Basel. Jetzt.».

Oberrhein-Kooperation
Badische Zeitung, 06.11.2018

Fahrradrouten: Projekt Dreilandreiseregion soll Touristen in die Region locken

Über die Grenzen hinwegradeln: Das Projekt Dreilandradreiseregion soll Fahrradtouristen in die Region locken und die Zusammenarbeit stärken.

Dreiländer-Agglomeration
DNA, 04.11.2018

Politique - Fessenheim vu par nos voisins : Évacuer 180 000 personnes en 24 heures

Les autorités fribourgeoises ont présenté leur plan d'urgence en cas d'accident nucléaire majeur à la centrale de Fessenheim.

Wirtschaft
DNA, 03.11.2018

Avenir des chambres de commerce et d'industrie : Réduction drastique dans le Grand Est

Les CCI territoriales dans le Grand Est vont passer de 9 à 5 d'ici la fin de l'année. Seule l'Alsace, avec ses trois représentations à Strasbourg, Colmar et Mulhouse, sera épargnée par la restructuration. Le point avec le président de la CCI du Grand Est Gilbert Stimpflin.

Grenzgänger
SRF, 02.11.2018

Pendlerzahl nimmt deutlich ab: Der Schweiz laufen die Grenzgänger davon

Weniger Grenzgänger arbeiten in der Schweiz - Beitrag aus HeuteMorgen vom Freitag, 2. November 2018.

Aussen-Schweiz
Oberbadische, 31.10.2018

Basel: Für die Region steht viel auf dem Spiel

Der Wirtschaft in der Region Basel geht es gut, und auch die Zukunftsprognose stimmt zuversichtlich. Mit einem Scheitern der Verhandlungen zwischen der Schweiz und der EU für ein institutionelles Rahmenabkommen könnte sich die Situation aber ändern, wie am Montag im Rahmen der Metropolitankonferenz Basel zu erfahren war.

Hochschulen/EUCOR
Basellandschaftliche Zeitung, 29.10.2018

Nächste Villa für das Europainstitut

Jubiläum: Das Europainstitut der Universität Basel feiert sein erstes Vierteljahrhundert mit einem Festakt - und zügelt ins Kleinbasel.

Raumordnung
DNA, 29.10.2018

Avenir institutionnel : Une "Alsace cousue main" à la manière de Macron et Philippe

Dans une déclaration d'une quinzaine de minutes, le Premier ministre Edouard Philippe a scellé le sort de l'Alsace, au bout d'un long marathon en relais effectué par le préfet Marx, de janvier à juin, puis par la ministre Jacqueline Gourault. Le 1er janvier 2021 naîtra la "collectivité européenne d'Alsace", fusion des deux conseils départementaux, alors que les départements eux-mêmes, circonscription territoriale des services déconcentrés de l'État, continueront à exister... C'est la méthode Macron-Philippe du "cousu main".

Hochschulen/EUCOR
Basellandschaftliche Zeitung, 25.10.2018

Europäische Universitäten - Voraussetzungen nicht erfüllt: Die Uni Basel ist offiziell draussen

EU-Entscheid: Die Voraussetzungen, am Pilotprojekt Europäische Universitäten teilzunehmen, sind nicht erfüllt.

Raumordnung
DNA, 25.10.2018

Avenir de l'Alsace : Collectivité unique, compétences particulières

Jacqueline Gourault, ministre de la Cohésion des territoires, a annoncé hier la création d'une collectivité alsacienne dotée de compétences départementales et " particulières ". Elle est attendue demain à Strasbourg où elle doit donner des précisions sur les compétences et le contour institutionnel de la future entité alsacienne qui serait créée par une loi.

Grenzgänger
Basellandschaftliche Zeitung, 23.10.2018

Fachkräftemangel - Trotz höherer Löhne: So sollen deutsche Grenzgänger zurück gelockt werden können

Es gibt gute Argumente für deutsche Grenzgänger, statt in der Schweiz wieder zu Hause zu arbeiten.

Öffentlicher Nahverkehr/Regio-S-Bahn
Die Welt, 22.10.2018

Baden-Württemberg: Weitere Schritte hin zu Schienenkonzept für den Oberrhein

Politiker verschiedener Regionen am Oberrhein haben bei einer Konferenz im pfälzischen Kandel weitere Schritte für ein besseres grenzüberschreitendes Verkehrsnetz eingeleitet.

Umwelt
Badische Zeitung, 20.10.2018

Lebensräume schützen und zeigen

Das Interreg-Projekt "Naturerlebnis - grenzenlos" bietet die Möglichkeit, sich zum Naturführer fortbilden zu lassen.

Grenzgänger
DNA, 18.10.2018

Faire front commun face à la Suisse

L'image est peut-être un peu forte mais sur le marché de l'emploi dans les Trois frontières, il y a d'un côté la Suisse, le fameux Eldorado avec ses salaires attractifs, souvent le choix numéro 1 des travailleurs frontaliers, et de l'autre côté l'Allemagne et la France qui se partagent les miettes du gâteau.

Dreiländer-Agglomeration
DNA, 11.10.2018

Strasbourg-Mannheim - Commission centrale pour la navigation du Rhin : Et vogue le traité

Une exposition et un congrès commémorent cet automne à Mannheim le 150e anniversaire de la convention pour la navigation du Rhin.

Carmen Rüsch
Leiterin Kommunikation und Mitgliederwesen
carmen.ruesch@regbas.ch
Tel.: +41 61 915 15 15