Presseecho

Oberrhein-Kooperation
Voisins-Nachbarn, 03.12.2021

Region Basel

24 Delegierte aus der Region «Trois Frontières», dem Dreiländereck Frankreich, Deutschland und Schweiz, haben sich im November in Berlin für ihre grenzübergreifende Region eingesetzt.

Oberrhein-Kooperation
Badische Zeitung, 24.11.2021

Blick aufs „Paradies am Oberrhein“

Viel Lob gab es bei der Verleihung des Lotto-Museumspreises fürs Dreiländermuseum im Burghof – auch von Basler Seite

Oberrhein-Kooperation
Die Oberbadische, 24.11.2021

„Europa macht’s möglich“

Die Oberrheinkonferenz feiert heute ihren 30. Geburtstag. Vor drei Jahrzehnten wurde der Grundstein gelegt, die trinationale Zusammenarbeit der Grenzregionen professionell zu organisieren.

Kultur
Basler Zeitung, 24.11.2021

Ausstellung in drei Ländern gleichzeitig

Grenzüberschreitende Kunst - An der Regionale 22, die am Wochenende Vernissage feiert, sind Arbeiten von 155 Künstlerinnen und Künstlern in 19 verschiedenen Institutionen in Frankreich, Deutschland und der Schweiz zu sehen.

Oberrhein-Kooperation
Telebasel, 19.11.2021

EU-Forderungen, Covid-Gesetz und heikle WM-Quali

EU-Forderungen, Covid-Gesetz und die WM-Qualifikation für Katar. Über diese Themen diskutieren Eric Nussbaumer, Kathrin Amacker und Dominik Feusi im Sonntags-Talk vom 21. November 2021 auf Telebasel.

Sonstiges
Blick, 15.11.2021

Svizra27 setzt auf Raumzeitkapseln

Die Zukunft mitgestalten. Das sollen die Besucherinnen und Besucher der Landesausstellung Svizra27 in der Nordwestschweiz. Vorgesehen ist ein experimentelles Spiel zum Hauptthema „Mensch – Arbeit – Zusammenhalt“, an dem die gesamte Bevölkerung teilnehmen soll.

Öffentlicher Nahverkehr/Regio-S-Bahn
Basler Zeitung, 13.11.2021

S-Bahn-Ausbau ab 2030 möglich

Interview mit dem SBB-CEO: Am Trinationalen Bahn-Kongress in Basel plädiert Vincent Ducrot für einen Ausbau der internationalen Bahnverbindungen, unabhängig vom Langzeitprojekt Herzstück.

Oberrhein-Kooperation
Badische Zeitung, 11.11.2021

Mehr Gehör für Grenzregionen: Verein Regio Basiliensis in Berlin

Der Verein Regio Basiliensis hat kürzlich mit einer Delegation von 24 Personen aus dem Dreiland in Berlin Akteure aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung zu aktuellen Themen gesprochen. Es sei damit ein Beitrag geleistet worden zu verbesserten Beziehungen zwischen der Schweiz und der EU.

Oberrhein-Kooperation
RegioTrends, 31.10.2021

Direkter Draht zum Nachbarn Schweiz

Erster Termin von Diana Stöcker nach Amtsantritt im Deutschen Bundestag war beim Schweizer Botschafter in Berlin.

Sonstiges
Basler Zeitung, 30.10.2021

Von Eric Nussbaumer bis Maya Graf

Halbzeit im Bundeshaus: Die Region Basel sorgt sich um die Aussenpolitik: Das prägt in Bundesbern die Politik der Nordwestschweizer Vertretung. Ihr Einfluss im National- und im Ständerat ist etwas grösser als auch schon.

Oberrhein-Kooperation
Schwäbische, 20.10.2021

Kretschmann: „Nach jedem Skandal rollt die Regulierungsmaschinerie an“

Bürokratie abbauen, um beim Ausbau der erneuerbaren Energien endlich schneller zu werden – das hat sich Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) für seine letzte Amtszeit vorgenommen. „Wenn wir es nicht schaffen, schneller zu werden und Prozesse zu entbürokratisieren, wird der Standort Deutschland ins Hintertreffen geraten“, sagt er.

Öffentlicher Nahverkehr/Regio-S-Bahn
Basler Zeitung, 12.10.2021

Der Zug hält frühstens 2030 am Basler Flughafen

Bahnanschluss Euro-Airport - Trotz Verzögerungen ist der Geschäftsführer von Regio Basiliensis zuversichtlich, dass das Projekt eines Tages realisiert wird.

Umwelt
Basellandschaftliche Zeitung, 01.10.2021

Krise und Chance zugleich

Klimawandel: wie die Landwirtschaft betroffen ist, wo sie dem Klima schadet, wie sie es schützt

Aussen-Schweiz
Badische Zeitung, 29.09.2021

Studiengang mit Gütesiegel

IBM Trinational an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW).

Oberrhein-Kooperation
Dernières Nouvelles d'Alsace, 19.09.2021

À quoi ressemble la lune de miel entre les Alsaciens et la CEA?

Alors qu'elle se met en ordre de marche, la Collectivité européenne d'Alsace a réalisé deux enquêtes pour connaître les attentes et la perception des citoyens. Ces derniers souhaitent une collectivité de proximité, forte et engagée sur des compétences environnementales et du quotidien.

Carmen Rüsch
Leiterin Kommunikation und Mitgliederwesen
carmen.ruesch@regbas.ch
Tel.: +41 61 915 15 15