News

24 mars 2022

Bilanz zum Raumordnerischen Orientierungsrahmen Oberrhein veröffentlicht

Eine kohärente Raumplanungspolitik im Dreiland war das Ziel des Raumordnerischen Orientierungsrahmens Oberrhein der 2001 von der Deutsch-französisch-schweizerischen Oberrheinkonferenz (ORK) beschlossen wurde. Im Auftrag der AG Raumordnung der ORK haben nun zwei elsässische Städteplanungsagenturen Bilanz gezogen.

18 mars 2022

Jahresbericht 2021 der Regio Basiliensis erschienen

Der Jahresbericht 2021 der Regio Basiliensis ist ab sofort als Download auf unserer Webseite abrufbar. Im Fokus stehen die bilateralen Beziehungen der Schweiz zur EU. 

16 mars 2022

Schweizer Delegationssekretärin/Delegationssekretär für das Gemeinsame Sekretariat der Deutsch-französisch-schweizerischen Oberrheinkonferenz in Kehl (D) gesucht

Für das Gemeinsame Sekretariat der Deutsch-französisch-schweizerischen Oberrheinkonferenz in Kehl am Rhein (D), unmittelbar gegenüber von Strasbourg, wird per 1. Juni 2022 oder nach Vereinbarung einen/eine Schweizer Delegationssekretärin/Delegationssekretär gesucht.

15 mars 2022

9. Europäisches Gipfeltreffen der Regionen und Städte zu Perspektiven der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit 2050

Am 3. und 4. März fand der Gipfel der Regionen und Städte in der französischen Hafenstadt Marseille statt. Diskutiert wurden Perspektiven der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit. Diese alle zwei Jahre stattfindenden Treffen werden vom Ausschuss der Regionen organisiert. 

08 mars 2022

EU-Initiative von Operation Libero - ein wertvoller Beitrag zur Debatte Schweiz-EU

Operation Libero kündigte im Oktober 2021 eine Initiative an, um die Beziehungen zwischen der Schweiz und der EU auf eine neue Grundlage zu stellen. Konkret soll der Bundesrat dazu verpflichtet werden, mit der EU ein breites Vertragsgeflecht auszuhandeln und die bereits bestehenden bilateralen Verträge abzusichern.

03 mars 2022

Beziehungen Schweiz-EU: Bundesrat legt weiteres Vorgehen fest

Gemäss Medienmitteilung des Bunderats vom 25. Februar 2022 hat dieser die Stossrichtung für ein Verhandlungspaket mit der EU verabschiedet. Er will die institutionellen Streitfragen durch einen sektoriellen Ansatz separat in den fraglichen Marktzugangsabkommen regeln. Zugleich strebt er ein Verhandlungspaket an, das auch neue Verträge umfassen soll, etwa im Strombereich.  

02 mars 2022

Jahresrückblick des Jugendsymphonieorchesters der Regio Basiliensis

Das Jahr 2021 war trotz Corona-Hürden ein gutes und erfolgreiches Jahr für das trinationale Jugendsymphonieorchester der Regio Basiliensis (JSORB). Insgesamt konnten sechs Konzerte mit verschiedenen Programmen veranstaltet werden.

25 février 2022

« Marché du travail au Rhin supérieur – Défis, potentiels, chances »

Caractéristiques et tendances du marché du travail du côté du Rhin Supérieur vue du côté français
Philippe Siebert, Directeur régional du Pôle emploi Grand Est et Président du réseau EURES-T Rhin Supérieur

25 février 2022

Umfrage im Elsass heizt Diskussion um Eigenständigkeit an

Frédéric Bierry, Präsident der Collectivité européenne d’Alsace (CeA), stellte via Abstimmung den Bürgerinnen und Bürgern des Elsass die Frage, ob sich das Elsass von der Région Grand Est abspalten und eine eigenständige Region werden sollte. Die Befragung hat zwar keinen bindenden Charakter, wird aber von den Befürwortern wegen der Zustimmung von über 90% als Signal an die Politik für mehr Eigenständigkeit des Elsass gewertet. Gegner kritisieren vor allem die mangelnde Repräsentativität und Relevanz der Abstimmung.