News

16 avril 2021

280 Universitäten und höhere Bildungseinrichtungen beteiligen sich an der Initiative der Europäischen Hochschulen

Die Initiative Europäische Hochschulen der Europäischen Union führt Hochschulen in Europa zu einem Kooperationsnetzwerk zusammen. Ein neues Faktenblatt soll Interessierten die Initiative nun näherbringen.

16 avril 2021

Regionale 22 : Lancement de l'appel ouvert

Jusqu’au 30 juin 2021, les artistes de la région du Rhin supérieur peuvent déposer leur candidature pour participer à la plateforme trinationale de la création contemporaine Regionale 22, qui aura lieu du jeudi, 25 novembre 2020 au dimanche, 9 janvier 2021. 

09 avril 2021

Interreg Rhin Supérieur: poste d’instructeur de dossiers

Le Secrétariat conjoint du programme Interreg Rhin supérieur recherche un agent pour renforcer l'équipe dans les meilleurs délais. 

26 mars 2021

Jahresbericht 2020 der Regio Basiliensis erschienen

Der Jahresbericht 2020 der Regio Basiliensis ist ab sofort als Download auf unserer Webseite abrufbar. Im Fokus steht die Coronapandemie und deren Auswirkungen auf die Grenzregion am Oberrhein. 

26 mars 2021

« Multilinguisme au Rhin supérieur – Compétence, culture, cohésion »

Le jeu numérique éducatif Avenkraft™
Rémi Bertrand, Vice-président en charge de l’Europe, des terres transfrontalières rhénanes et du bilinguisme de la Collectivité européenne d'Alsace

25 mars 2021

Positionierungen in Basel-Landschaft und Basel-Stadt für offene Grenzen

Der Regierungsrat Basel-Landschaft hat auf die Interpellation «Offene Grenzen für Grenzpendler/-innen langfristig sicherstellen» des Landrats und Direktors der Handelskammer beider Basel, Martin Dätwyler, geantwortet und sich klar zur offenen Grenze bekannt. Die Standesinitiative der basel-städtischen Grossrätin Tonja Zürcher wird vom Regierungsrat Basel-Stadt an die Bundesbehörden verwiesen. 

19 mars 2021

Drei neue Mitglieder in der Begleitgruppe der Regio Basiliensis

Béa Bieber, Grossrätin des Kantons Aargau, Dr. Alexandra Guski, Rektorin der Fachmaturitätsschule Basel FMS und Michela Seggiani, Grossrätin des Kantons Basel-Stadt, treten neu der Begleitgruppe der Regio Basiliensis bei. 

18 mars 2021

Interreg-Projekt NaturErlebnis grenzenlos abgeschlossen

Seit Juli 2017 setzte sich das Interreg-Projekt NaturErlebnis grenzenlos für den Natur- und Artenschutz in der Region ein. Nun ist das Projekt abgeschlossen, seine Arbeit wird aber in Teilen weitergeführt.