News

17 novembre 2021

Interreg-Kleinprojekt: Generationen- und länderübergreifende kulinarische Begegnungen im Dreiland

Gemeinsame Ideen entwickeln, soziale Bindungen unter den verschiedenen Generationen aufbauen und einen Moment lang die Grenzen vergessen: Das sind die Ziele des Kleinprojekts Alle in die Küche! Begegnungsküche der Generationen und Horizonte zwischen einem Altersheim in Huningue und einer Basler Primarschule.

16 novembre 2021

«Mehrsprachigkeit am Oberrhein – Kompetenz, Kultur, Kohäsion»

Sprachenvielfalt als Bereicherung und Hindernis – Mehrsprachigkeit fördern!
Georg Walter, Direktor Euro-Institut

12 novembre 2021

Crise sanitaire: Un outil numérique pour faciliter vos franchissements des frontières dans le Dreiland

Alors que l’épidémie reprend en Europe et que les mesures sanitaires se renforcent de part et d’autre du Rhin, la Collectivité européenne d’Alsace et la Région Grand Est, en coopération avec le Centre Européen de la Consommation et le réseau INFOBEST, viennent de mettre en place un outil numérique de franchissement des frontières. Sous la forme d’un formulaire web, il est destiné à renseigner l’usager sur les règlements à respecter pour se rendre dans les pays voisins, en fonction du motif de son déplacement. Simple et intuitif, il doit faciliter les déplacements dans la région franco-germano-suisse.

03 novembre 2021

AGEG Jahresversammlung mit Fokus auf Zukunftsthemen

Die Jahresversammlung der Arbeitsgemeinschaft Europäischer Grenzregionen (AGEG) am 21. Oktober und 22. Oktober 2021 im niederländischen Arnheim befasste sich mit den aktuellen Herausforderungen für Grenzregionen und grenzübergreifende Gebieten. Im Mittelpunkt der Diskussionen standen der Green Deal, Digitalisierung, Corona und Resilienz.

03 novembre 2021

Deutsch-Französisches Kulturzentrum Art’Rhena öffnet Türen

Auf der Rheininsel zwischen Breisach und Neuf-Brisach wurde das erste deutsch-französische Kulturzentrum im Elsass eröffnet. Nach der dreijährigen Bauzeit und Corona-bedingten Verzögerungen können nun Musik, Tanz, Akrobatik und etliche andere Kulturformen im Art’Rhena stattfinden. 

20 octobre 2021

OECD-Studienreise zu Innovation im ländlichen Raum in der Schweiz

Gibt es genügend Unterstützung für Innovationen in Randregionen? Diese Frage stellte sich eine Delegation der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) während einer einwöchigen Reise durch die Schweiz. Die Delegation hielt dazu auch in Delémont.

20 octobre 2021

«Mehrsprachigkeit am Oberrhein – Kompetenz, Kultur, Kohäsion»

Mehrsprachigkeit ohne Grenzen – Les échanges, ça change!
Brigitta Kaufmann, Kantonale Austauschverantwortliche und Zuständige für Fremdsprachen-Zusatzangebote am Pädagogischen Zentrum Basel-Stadt (PZ.BS)

19 octobre 2021

Neues Förderprogramm der Robert Bosch Stiftung: Common Ground – Über Grenzen mitgestalten

Ein neu entwickeltes Förderprogramm der Robert Bosch Stiftung widmet sich den deutschen Grenzregionen. Das Programm fördert die grenzübergreifende Beteiligung der Bevölkerung an der Gestaltung und Entwicklung ihrer Region.