Echo de presse

Oberrhein-Kooperation
Badische Zeitung, 11.11.2021

Mehr Gehör für Grenzregionen: Verein Regio Basiliensis in Berlin

Der Verein Regio Basiliensis hat kürzlich mit einer Delegation von 24 Personen aus dem Dreiland in Berlin Akteure aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung zu aktuellen Themen gesprochen. Es sei damit ein Beitrag geleistet worden zu verbesserten Beziehungen zwischen der Schweiz und der EU.

Oberrhein-Kooperation
RegioTrends, 31.10.2021

Direkter Draht zum Nachbarn Schweiz

Erster Termin von Diana Stöcker nach Amtsantritt im Deutschen Bundestag war beim Schweizer Botschafter in Berlin.

Sonstiges
Basler Zeitung, 30.10.2021

Von Eric Nussbaumer bis Maya Graf

Halbzeit im Bundeshaus: Die Region Basel sorgt sich um die Aussenpolitik: Das prägt in Bundesbern die Politik der Nordwestschweizer Vertretung. Ihr Einfluss im National- und im Ständerat ist etwas grösser als auch schon.

Oberrhein-Kooperation
Schwäbische, 20.10.2021

Kretschmann: „Nach jedem Skandal rollt die Regulierungsmaschinerie an“

Bürokratie abbauen, um beim Ausbau der erneuerbaren Energien endlich schneller zu werden – das hat sich Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) für seine letzte Amtszeit vorgenommen. „Wenn wir es nicht schaffen, schneller zu werden und Prozesse zu entbürokratisieren, wird der Standort Deutschland ins Hintertreffen geraten“, sagt er.

Öffentlicher Nahverkehr/Regio-S-Bahn
Basler Zeitung, 12.10.2021

Der Zug hält frühstens 2030 am Basler Flughafen

Bahnanschluss Euro-Airport - Trotz Verzögerungen ist der Geschäftsführer von Regio Basiliensis zuversichtlich, dass das Projekt eines Tages realisiert wird.

Umwelt
Basellandschaftliche Zeitung, 01.10.2021

Krise und Chance zugleich

Klimawandel: wie die Landwirtschaft betroffen ist, wo sie dem Klima schadet, wie sie es schützt

Aussen-Schweiz
Badische Zeitung, 29.09.2021

Studiengang mit Gütesiegel

IBM Trinational an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW).

Oberrhein-Kooperation
Dernières Nouvelles d'Alsace, 19.09.2021

À quoi ressemble la lune de miel entre les Alsaciens et la CEA?

Alors qu'elle se met en ordre de marche, la Collectivité européenne d'Alsace a réalisé deux enquêtes pour connaître les attentes et la perception des citoyens. Ces derniers souhaitent une collectivité de proximité, forte et engagée sur des compétences environnementales et du quotidien.

Oberrhein-Kooperation
BAZ, bz, DNA, Die Oberbadische, SWR, Voisins-Nachbarn, RegioTrends, Swiss-Spectator, 15.09.2021

Medienspiegel zur Generalversammlung der Regio Basiliensis

Medienspiegel zur Generalversammlung der Regio Basiliensis vom Donnerstag, 9. September 2021 im FORUM Jean-Marie Zoellé in Saint-Louis.

Sonstiges
Berner Zeitung, 14.09.2021

Worauf es im Streit mit der EU jetzt ankommt

Nach dem Abbruch der Verhandlungen über das Rahmenabkommen herrschte Eiszeit im Verhältnis der Schweiz zur EU. Nun versuchen Schweizer Delegationen in Brüssel den Neustart. Kann das gelingen?

Sonstiges
Basellandschaftliche Zeitung, 31.08.2021

Ein neuer Blick über den Rhein

Die Zweisprachigkeit ist im Elsass ein ewiges Thema. Zuletzt sorgte der französische Verfassungsrat für Aufruhr, der den Unterricht in Regionalsprachen wie Elsässisch untersagt hat. Sogenannten immersiven Unterricht, also auf Deutsch und im Dialekt, bietet im Elsass nur der private Verein ABCM Zweisprachigkeit für 351 Schülerinnen und Schüler an. Das vorerst auf fünf Jahre beschränkte Experiment soll auf jeden Fall noch bis 2022 weitergeführt werden.

Hochschulen/EUCOR
SRF, 26.08.2021

Nachwuchsforschende werden vom Horizon-Rauswurf ausgebremst

Die Schweiz darf bei den Ausschreibungen des nächsten EU-Forschungsprogramms Horizon Europe nicht mitmachen. Das trifft vor allem junge Forschende empfindlich.

Sonstiges
Telebasel, 26.08.2021

"Die Schweiz kann nicht den Fünfer und das Weggli haben"

Bundesrat Ignazio Cassis und EU-Botschafter Petros Mavromichalis sind am Sommeranlass des Vereins metrobasel aufeinandergetroffen.

Verkehr allgemein
Finanzen.ch, 25.08.2021

Scheuer unterzeichnet Abkommen zur Stärkung des Bahnverkehrs mit der Schweiz

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat am Mittwoch im Rahmen eines virtuellen Treffens mit seiner Schweizer Kollegin, Bundesrätin Simonetta Sommaruga, eine Vereinbarung zum grenzüberschreitenden Schienenverkehr unterzeichnet.

Aussen-Schweiz
Süddeutsche Zeitung, 17.08.2021

Das Gespenst namens Schwexit

Im Herbst soll klar werden, wie es zwischen der EU und der Schweiz weitergeht. Einen Schwexit will Bern möglichst umgehen, aber hat das Land einen Plan?

 

Carmen Rüsch
Responsable Communication et Membres
carmen.ruesch@regbas.ch
Tél.: +41 61 915 15 15