Förderperiode Interreg IVA Oberrhein 2007 - 2013


Auf dem Weg zur Govenance der Säule Wirtschaft der Trinationalen Metrpolregion Oberrehin (TMO)

Dieses Projekt entwickelte die Trinationale Metropolregion Oberrhein (TMO) weiter, die durch den Aufbau der Koordinationsstelle der Säule Wirtschaft sowie die Stärkung der Zusammenarbeit innerhalb der Säule und mit den anderen Säulen der TMO realisiert wurde.

Bei der Gründung der Trinationalen Metropolregion Oberrhein (TMO) wurde das Ziel gesetzt, die Oberrheinregion als dynamischen Wirtschafts- und attraktiven Lebensraum weiter zu entwickeln sowie national und international besser zu positionieren. Um dies zu erreichen wurde die Verstärkung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zwischen den Akteuren aus den Säulen Politik, Wirtschaft , Wissenschaft und Zivilgesellschaft angestrebt. 

Die TMO beruht auf einem neuen Governance-System. Alle vier bestehenden Säulen haben die Aufgabe, innerhalb und auch zwischen den anderen Säulen eine adäquate Kooperationsform zu definieren. Ziel des Projekts war, eine Koordinationsstelle für die Säule Wirtschaft zu schaffen, die den Ausbau eines nachhaltigen Koordinationsnetzwerkes zwischen den wirtschaftlichen Akteuren sowie den Aufbau konkreter Projekte und die Verbesserung der Sichtbarkeit der durchgeführten Massnahmen verfolgte.

www.rmtmo.eu

Themen Zusammenarbeit der Verwaltungen öffentliche Dienste Wirtschaft


Projektlaufzeit 01.09.2012-30.09.2015

Status   ABGESCHLOSSEN

Auf dem Weg zur Govenance der Säule Wirtschaft der Trinationalen Metrpolregion Oberrehin (TMO)

EU-Projektträger Chambre de commerce et d'industrie Alsace

Schweizer Projektverantwortlicher Handelskammer beider Basel HKBB

Projektbeteiligte Bâloise Chambre de Commerce et d'industrie de Strasbourg et Bas-Rhin Chambre de Commerce et d'industrie du Sud Alsace et de Mulhouse F. Hoffmann-La Roche AG Industrie- und Handelskammer Karlsruhe IHK Industrie- und Handelskammer Pfalz Industrie- und Handelskammer Südlicher Oberrhein Novartis Regierungspräsidium Karlsruhe Schweizerische Eidgenossenschaft (NRP) UBS Mehr anzeigen

Interreg-Ziel B4: Ausbau und Strukturierung de Zusammenarbeit zwischen öffentlichen Diensten

NRP-Ziel Ziel 1: Förderung der regionalen Wertschöpfung und spezifischen Rahmenbedingungen

Regionen   Baden-Württemberg   Département du Bas-Rhin   Département du Haut-Rhin   Deutschland   Elsass   Frankreich   Kanton Basel-Landschaft   Kanton Basel-Stadt   Rheinland-Pfalz   Schweiz Mehr anzeigen


Budget

Gesamtbudget €  339’600.00
Schweizer Budget CHF 32’250.00

Finanzierung

EFRE €  156’900.00 
Frankreich € 77’400.00
Deutschland €  79’500.00

Details zur Schweizer Ko-Finanzierung

Bund CHF 16'125.00
Bâloise CHF 3'225.00
Handelskammer beider Basel CHF 3'225.00
Novartis CHF 3'225.00
Roche CHF 3'225.00
UBS CHF 3'225.00