VERANSTALTUNGEN

03.09.2020

Trinationales Jugendforum Basel

Am Donnerstag, 3. September 2020 findet das Trinationale Jugendforum Basel von 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr in den Launchlabs in Basel statt. Eingeladen sind Personen zwischen 18 und 30 Jahren, die ihre Ansichten und Anliegen mit Gleichaltrigen teilen und sich direkt an Vertreterinnen und Vertreter aus Politik und Verwaltung richten möchten.

Shoppingtrip nach Freiburg, Wandern im Jura, ein wenig Paris-Flair in Strasbourg oder gleichzeitig an den Unis Basel, Strasbourg und Freiburg studieren? In der Dreiländerregion ist all dies dank den offenen Grenzen möglich. Dafür braucht es aber eine regionale Abstimmung über die Grenzen. Wir wollen von Euch wissen: Was ist toll? Was fehlt? Was kann man verbessern?

Der Einbezug Eurer Ansichten und Bedürfnisse in die Arbeit des Kantons Basel-Stadt und der Regio Basiliensis ist wichtiges Anliegen. Deswegen lädt die Regierungspräsidentin Elisabeth Ackermann in Zusammenarbeit mit der Regio Basiliensis zu einem Austausch über wichtige Themen in der trinationalen Region Basel ein. Die Veranstaltung bietet Euch die Gelegenheit, Eure Sicht und Eure Anliegen mit Gleichaltrigen zu diskutieren und direkt an Vertreterinnen und Vertreter aus Politik und Verwaltung zu richten. Im Zentrum stehen Workshops zu den Themen Umwelt und Klima, Verkehr sowie Bildung und Arbeitsmarkt – stets mit Bezug zum Dreiland.

Programm

14.00 Uhr

 
Begrüssung
Elisabeth Ackermann, Regierungspräsidentin Kanton Basel-Stadt
 
14.15 Uhr


 
Grussworte
Sylvia M. Felder, Regierungspräsidentin des Regierungspräsidiums Karlsruhe
Claudine Ganter, Conseillère Régionale Grand Est
 
14.30 Uhr
 
Inputpitches zu den Workshops
 
14.45 Uhr
 
Workshops
 
  Umwelt und Klima
Laurin Hoppler, Klimaaktivist, Mitglied junges grünes bündnis nordwest und
Matthias Nabholz, Leiter Amt für Umwelt und Energie des Kantons Basel-Stadt
 
  Bildung und Arbeit
Markus Stauffiger, CEO 4eyes GmbH, Mitglied Junior Chamber International Basel und
Bernd Finger, stellvertretender Direktor der Geschäftsstelle EUCOR - The European Campus
 
  Verkehr und Mobilität
Dr. Sebastian Deininger, Leiter Verkehr, Raumplanung, Energie und Umwelt der Handelskammer beider Basel und
Dr. Manuel Friesecke, Geschäftsführer der Regio Basiliensis
 
16.00 Uhr
 
Pause
 
16.20 Uhr

 
Präsentation Workshopergebnisse 
Moderation: Lena Wilczek, News Anchor bei Blick TV
 
16.40 Uhr
 
Diskussion im Plenum
 
17.10 Uhr


 
Jugendmitgliedschaft der Regio Basiliensis - Ein Gefäss für den zukünftigen Austausch
Dr. Kathrin Amacker, Präsidentin der Regio Basiliensis
 
17.20 Uhr



 
Fazit und Ausblick
Elisabeth Ackermann, Regierungspräsidentin Kanton Basel-Stadt
Sylvia M. Felder, Regierungspräsidentin des Regierungspräsidiums Karlsruhe
Claudine Ganter, Conseillère Régionale Grand Est
 
17.30 Uhr
 
Apéro
 

Anmeldung und weitere Informationen

Die Anmeldung ist bis am Donnerstag, 17. August 2020 per Mail an info@regbas.ch möglich. Bei Fragen steht Euch das Team der Regio Basiliensis per Mail oder per Telefon, +41 (0)61 915 15 15, sehr gerne zur Verfügung. 

Weitere Informationen findet Ihr im angefügten Flyer sowie der Einladung. Ebenfalls werden zu einem späteren Zeitpunkt kurze Topic Overviews zu den Workshops hier zum Download verfügbar sein. 

Es wäre uns eine grosse Freude, Euch bei dieser Veranstaltung begrüssen zu dürfen!

Zurück