News Verein Regio Basiliensis

13.10.2020

Neue Trainee/Projektassistentin im Bereich Förderprogramme: Louisa Hugenschmidt

Seit dem 17. August 2020 ist Louisa Hugenschmidt als Trainee/Projektassistentin im Bereich Förderprogramme bei der Regio Basiliensis/IKRB tätig. 

Louisa Hugenschmidt schloss an der Ludwig-Maximilians-Universität München den Bachelor in Volkswirtschaftslehre und in Politikwissenschaft ab. Derzeit unterbricht sie für ihre Traineestelle bei der Regio Basiliensis ihren Master in Economics & Politics an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. 

Während ihres Studiums richtete sich ihr Fokus unter anderem auf Themen rund um die Europäische Union und die Bedeutung von kulturellen und politischen Institutionen. Im Rahmen des Programms Erasmus+ absolvierte sie ein Studienjahr an der Science-Po Aix-en-Provence sowie ein Semester an der Université des Antilles auf Guadeloupe. 

Als geborener Freiburgerin liegen ihr die Region und die Völkerverständigung beidseits des Oberrheins auch ganz persönlich am Herzen. 

Louisa Hugenschmidt übernimmt die Position als Trainee/Projektassistentin im Bereich Förderprogramme von Johanna Rejek, welche noch bis Ende Jahr als Projektassistentin bei der Regio Basiliensis tätig sein wird. 

Wir heissen Louisa Hugenschmidt herzlich willkommen im Regio-Team und freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Zurück