News Förderprogramme / Interreg

11.06.2019

Cross-Border Award «Sail of Papenburg» 2019

Bis zum 30. August 2019 können Bewerbungen für den Cross-Border Award «Sail of Papenburg» 2019 der Arbeitsgemeinschaft Europäischer Grenzregionen (AGEG) eingegeben werden. Die Auszeichnung des Siegerprojekts erfolgt im Rahmen der AGEG Jahreskonferenz am 24. und 25. Oktober 2019 in Dresden. 

Seit der AGEG Mitgliederversammlung und Jahreskonferenz 2002 in Papenburg stiftet die Ems Dollart Region (EDR) den AGEG Cross-Border Award «Sail of Papenburg».

Der Preis ist Anerkennung und Anregung zugleich: Er ehrt herausragende Programme, Strategien, Projekte und Aktionen in der grenzübergreifenden Zusammenarbeit, möglichst auch mit Modellcharakter. Gleichzeitig soll er Ansporn für Grenz- und grenzübergreifende Regionen sein, um einen aktiven Beitrag zur Verständigung an den Grenzen und zum besseren Zusammenleben der Völker Europas zu leisten. Damit wird die Integration Europas an den Grenzen unmittelbar gefördert.

Das Bewerbungsformular, die Vergabebedingungen sowie weitere Informationen zum «Sail of Papenburg» 2019 finden Sie auf der Webseite der AGEG oder in den angefügten Dokumenten. 

Zurück