News Diverses

07.07.2020

Corona-Dossier auf Online-Plattform des Basler Stadtbuchs erschienen

Das Dossier zeichnet den Weg von den ersten in Basel nachgewiesenen Infektionen über den zweimonatigen Lockdown bis zur weitgehenden Lockerung der Schutzmassnahmen durch den Bundesrat im Juni nach.

Die Christoph Merian Stiftung bietet sämtliche Inhalte des seit 1879 erscheinenden Basler Stadtbuchs auf einer Online-Plattform an. Dieser für die Nutzerinnen und Nutzer kostenlose Service Public ermöglicht den Zugang zu mehr als 43'000 Druckseiten mit über 3'000 Artikeln und neuen Dossiers des Stadtbuchs. 

Neu erschienen ist im Stadtbuch nun ein Corona-Dossier, in welchem der Weg von den ersten in Basel nachgewiesenen Infektionen über den zweimonatigen Lockdown bis zur weitgehenden Lockerung der Schutzmassnahmen durch den Bundesrat im Juni nachgezeichnet wird.  Das Dossier beinhaltet einen Leitartikel von Nathalie Baumann, eine Bildstrecke, Beiträge aus den Basler Printmedien sowie Video- und Audiobeiträge. Im Dezember 2020 wird ein zweites Dossier zum Thema Coronavirus folgen.

Zurück