News Bildung und Beruf

03.11.2017

25 Jahre Euregio-Zertifikat

Grenzüberschreitend ausbilden stärkt die duale Berufsbildung.

Seit 25 Jahren fördert das Euregio-Zertifikat die berufliche Mobilität in der Region. Jugendliche haben die Möglichkeit, durch ein Betriebspraktikum in einem Nachbarland ihre Arbeitsmarktchancen zu verbessern. Gleichzeitig können Unternehmen die Attraktivität ihrer Ausbildungsangebote steigern, indem sie Lernende grenzüberschreitend qualifizieren. Fast 5000 Jugendliche haben zwischen 1992 und 2017 ein grenzüberschreitendes Praktikum erfolgreich durchlaufen.

Die Broschüre 25 Jahre Euregio Zertifikat am Oberrhein finden Sie im Anhang. 

Zurück