VERANSTALTUNGEN

13.05.2020

Upper-Rhine Artificial Intelligence Symposium 2020

Die trinationale Allianz der Hochschulen für angewandte Wissenschaften TriRhenaTech lädt am Dienstag, 13. Mai 2020 von 10.00 Uhr bis 16.45 Uhr an der Hochschule Karlsruhe zu einem Symposium über Künstliche Intelligenz am Oberrhein ein.

Die Allianz TriRhenaTech organisiert nach 2019 zum zweiten Mal eine grenzüberschreitende Veranstaltung zu Künstlicher Intelligenz (KI). Der Fokus liegt dabei auf der Anwendung der KI in der Zusammenarbeit der Universitäten und der Wirtschaft. Neben Key Notes, einer Podiumsdiskussion zum Thema «Artificial Intelligence –Research Impact on Key Industries», Präsentation von Arbeiten zur Anwendung von KI in den Bereichen Industrie, Medizin und Verkehr sowie einem Beitrag zu Quantum Computing wird es auch eine Ausstellung zu verschiedenen aktuellen KI-Projekten der Region geben.

Prof. Dr. Crispino Bergamaschi, Vorstandsmitglied der Regio Basiliensis, eröffnet als Direktionspräsident der Fachhochschule Nordwestschweiz und Sprecher von TriRhenaTech das Symposium.

Die Konferenzsprache ist hauptsächlich in Englisch. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl obligatorisch.

Weitere Informationen 
Programm 
Anmeldung 

Allianz TriRhenaTech 

Zurück