Programmes de coopération / Interreg

09 mai 2017

Europa macht es möglich - Veranstaltungsreihe zu Interreg V Projekten am Oberrhein

Im Rahmen des Programms Interreg V Oberrhein findet im Mai-Juni eine Veranstaltungsreihe zum Thema "Europa macht es möglich" statt. Ziel ist es, über Bürgerinnen und Bürger zu berichten, die von den Ergebnissen der Projekte mit EU-Kofinanzierung im Alltag profitieren. 

Auch der Süden des Oberrheins beteiligt sich unter Miteinbeziehung der Nordwestschweiz an dieser Veranstaltungsreihe und plant eine Veranstaltung im Bereich Klima und Energie in der Region Basel. Ein laufendes Interreg Projekt zu diesem Schwerpunkt ist "Clim'ability - Klimaanpassungsstrategien für Unternehmen in der Region Oberrhein". Es hat das Ziel, die Unternehmen am Oberrhein bei der Anpassung an die Auswirkungen des sich abzeichnenden Klimawandels zu unterstützen. Der Schweizer Projektverantwortliche dieses Projekts ist die Universität Basel. Des Weiteren beteiligen sich die Universität Lausanne sowie Meteoschweiz als assoziierter Partner am Projekt. Eine Kofinanzierung erhält das Projekt vom Kanton Basel-Stadt und vom Bund über die Neue Regionalpolitik (NRP). Ergänzt durch Ergebnisse des Trinationalen Energienetzwerks TRION, das in der Vorperiode IV eine Anschubfinanzierung erhalten hat, wird aufgezeigt, welchen Nutzen sowohl die Bevölkerung als auch die Wirtschaft am Oberrhein von grenzüberschreitenden Vorhaben im Rahmen von Interreg, aber auch dank Zuwendungen kantonaler und von Bundesmitteln erhalten.  

Weitere Informationen:

- Förderprogramme/Neue Regionalpolitik NRP
- Interreg Oberrhein

Retour