Divers

11 juin 2018

Einführung eines einheitlichen grenzüberschreitenden Tarifs

Der Tarifverbund Nordwestschweiz (TNW) und der Regio Verkehrsverbund Lörrach (RVL) bauen Zugangs- und Nutzungshürden in der grenzüberschreitenden Mobilität ab.

Von jedem Standort des einen Verbundes kann ab dem 10. Juni 2018 in jeden Zielort des Nachbarverbundes zu einem einheitlichen Tarif und mit einem Ticket gefahren werden. Für die Harmonisierung sind die Tarife entsprechend angeglichen worden. Neben Einzeltickets für Erwachsene in der 2. und 1. Klasse und Tickets für Kinder gibt es auch einen Spezialtarif für Inhaber eines Schweizer Halbtax-Abos.

Weitere Infos

Retour