Carte Blanche

14. Februar 2018

Lernort Grenzregion? Welche Chancen für die Bildungsregion am Oberrhein?

Austauschpädagogische Erlebnisse erhöhen die Zukunftschancen unserer Kinder.
Alberto Schneebeli, lic. phil. Leiter Stab Bildung Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion Basel-Landschaft; Mitglied der Begleitgruppe der Regio Basiliensis

16. Januar 2018

Lernort Grenzregion? Welche Chancen für die Bildungsregion am Oberrhein?

Unser schönes Dreiland ist für Lernen durch Austausch prädestiniert!
Helen Schai-Zigerlig, e.Lehrerin, Mitglied des Grossen Rates BS und des Oberrheinrates

13. Dezember 2017

Welche Perspektiven bietet grenzüberschreitende Innovation am Oberrhein?

Im Zeitalter der digitalen Informationsnetzwerke muss Innovation unabhängig von regionalen und nationalen Grenzen stattfinden und gefördert werden!
Dr. Jürgen Allwohn, Geschäftsführer der Switzerland Innovation Park Basel Area AG

18. Oktober 2017

Welche Perspektiven bietet grenzüberschreitende Innovation am Oberrhein?

Wie man das Potential der trinationalen Forschungs- und Entwicklungslandschaft am Oberrhein stärker nutzen kann!
Dr. Carsten Hutt, Geschäftsführer SciConomy und Leiter Innovation und Gründung am BadenCampus 

12. September 2017

Welche Perspektiven bietet grenzüberschreitende Innovation am Oberrhein?

Innovation durch Kooperation!
Sunita Patel, Geschäftsführerin IHK Hochrhein-Bodensee und Sebastian Wiekenberg, Referent Innovation und Technologie, IHK Südlicher Oberrhein

19. Juli 2017

Welche Perspektiven bietet grenzüberschreitende Innovation am Oberrhein?

Zusammenarbeit ist einer der Schlüsselfaktoren für den Erfolg.
Eric Bonnin, Direktor für Industrie und nachhaltige Entwicklung​, Chambre de Commerce et d‘Industrie Alsace Eurométropole

21. Juni 2017

Welche Perspektiven bietet grenzüberschreitende Innovation am Oberrhein?

Neues wagen! Dies ist heute genauso entscheidend wie damals!

Prof. Dr. Thomas Bürgi, Professor of Organisational Behaviour an der Edinburgh Business School der Heriot-Watt University, Mitglied der Begleitgruppe der Regio Basiliensis

10. Mai 2017

Welche Perspektiven bietet grenzüberschreitende Innovation am Oberrhein?

Hochschulen müssen neue Ausbildungsgänge für grenzüberschreitende Innovationen am Oberrhein entwickeln!

Dr. Hans Martin Tschudi, Konsulent bei Furer & Karrer, Rechtsanwälte Basel, ehem. Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt, Vorstandsmitglied der Regio Basiliensis, Lehrbeauftragter für Grenzüberschreitende Zusammenarbeit an der Universität St. Gallen (HSG) und der FHNW (IBM).

5. April 2017

Welche Perspektiven bietet grenzüberschreitende Innovation am Oberrhein?

Wie Europa im internationalen Wettbewerb um die besten Köpfe und Ideen seine Führungsposition halten und ausbauen kann
Janosch Nieden, Direktor der Geschäftsstelle von Eucor – The European Campus

14. März 2017

Welche Perspektiven bietet grenzüberschreitende Innovation am Oberrhein?

Der Oberrhein-Cluster für Nachhaltigkeitsforschung – Ein Baustein der Wissenschaft zur Gestaltung eines lebenswerten Oberrheins

Prof. Dr. Paul Burger ist Leiter des Fachbereichs Nachhaltigkeitsforschung im Departement Gesellschaftswissenschaften der Universität Basel. Er leitet ausserdem das Direktorium des Oberrhein-Clusters für Nachhaltigkeitsforschung.