Interreg Europe

Für eine erfolgreiche Umsetzung der Lissabon- und Göteborg-Strategien spielen der Erfahrungsaustausch und der Wissenstransfer zwischen den regionalen und lokalen Gebietskörperschaften in Europa eine wesentliche Rolle. Genau an diesem Punkt setzt das Programm Interreg Europe (früher Interreg C) an.

Ziel von Interreg Europe ist es, europäischen Regionen zu helfen, regionale Politiken und Programme effizienter umzusetzen, vor allem mit Hilfe der EU-Fonds und Finanzierungsinstrumente für Wachstum und Beschäftigung. Interreg Europe zielt darauf ab, Erfahrungs-, Wissens- und Good-Practice-Austausch zwischen relevanten Stakeholdern aus verschiedenen europäischen Regionen anzuregen und zu unterstützen.

Die vier thematischen Prioritäten sind.

  • Forschung und technologische Entwicklungen und Innovationen fördern;
  • Die Wettbewerbsfähigkeit von kleinen und mittleren Unternehmen stärken;
  • Den Übergang zu einer CO2-armen Wirtschaft unterstützen und fördern;
  • Die Umwelt schützen und Ressourceneffizienz fördern.

Für eine Projektfinanzierung im Rahmen des Programms Interreg Europe kommen alle 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Norwegen und die Schweiz in Betracht. Damit fördert das Programm Kooperationsprojekte zwischen Regionen aus ganz Europa. Um in den Genuss einer Kofinanzierung zu gelangen, müssen die Projektinteressierte sich im Rahmen einer Projektpartnerschaft während einer von Interreg Europe organisierten Projektausschreibung bewerben.

Die EFRE-Mittel in Höhe von rund 359 Mio. Euro werden für die Förderung von Projekten, die die Entwicklung von Lösungsansätzen und Instrumenten durch den Erfahrungsaustausch sowie den Wissenstransfer zwischen unterschiedlich entwickelten Regionen zum Ziel haben, eingesetzt.

Programmsekretariat

Gemeinsames technisches Sekretariat Interreg Europe
Les Arcuriales - 5D
45, Rue de Tournai
F-59000 Lille
Tel. +33 (0)3 28 144 100
Fax +33 (0)3 28 144 109
Kontaktformular: www.interregeurope.eu/contact-us/
Webseite: www.interregeurope.eu/

Schweizer Kontaktstelle

National Contact Point Interreg Europe
Eidgenössisches Departement für
Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF
Staatssekretariat für Wirtschaft SECO
Ressort Regional- und Raumordnungspolitik
Holzikofenweg 36, 3003 Bern
Tel.  +41 31 322 28 72
Fax. +41 31 322 27 68
Mail: delphine.rime@seco.admin.ch
Webseite: www.seco.admin.ch

Downloads
Links

Andreas Doppler,
Leiter Förderprogramme
andreas.doppler@regbas.ch