News Förderprogramme / Interreg

24.01.2018

Interreg-Broschüre: Blick auf den Oberrhein

Die Interreg-Publikation stellt Ergebnisse von Umfragen und Studien vor, die bestehende Daten zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit sinnvoll ergänzen.

Mit der fünften Interreg-Förderperiode 2014-2020 ging seitens der EU ein Paradigmenwechsel zu einer stärkeren Ergebnis- und Wirkungsorientierung einher. Neu werden Oberrhein-spezifische Daten erhoben, um den Beitrag der einzelnen Projekte zur Erreichung der thematischen Programmziele von Interreg V Oberrhein zu bemessen. Im Rahmen von vier im Jahr 2016 durchgeführten Umfragen wurde der Stand und der Grad der Verflechtung zwischen den vier Teilregionen Baden, Elsass, Nordwestschweiz und Südpfalz analysiert. Die nun vorliegende überarbeitete Broschüre "Blick auf den Oberrhein - Eine Momentaufnahme der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit in der Trinationalen Metropolregion" fasst die Ergebnisse mit dem Ziel zusammen, dass diese in den kommenden Jahren von den Akteuren am Oberrhein genutzt werden können.

Broschüre Blick auf den Oberrhein (im Format PDF):

Zurück